skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

Baumkirchen Mitte
In Entwicklung

Urban, grün und hochwertig – ein Stadtquartier vereint viele Wünsche

Seit 2013 entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes München 4 in Berg am Laim das Stadtquartier Baumkirchen Mitte. Die Gesamtentwicklung des Quartiers liegt in der Verantwortung der CA Immo. Die Entwicklung und Realisierung der Wohn- und Bürobauprojekte des Quartiers erfolgt in einem Joint Venture mit PATRIZIA. 

Das im Münchner Bezirk Berg am Laim gelegene Quartier umfasst eine Gesamtgrundstücksfläche von über 130.000 Quadratmetern. Nahezu die Hälfte des Areals wird als Landschaftspark und Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten erhalten. Durch spezielle Stege wird diese – bisher nicht zugängliche– Fläche sowohl für die künftigen Bewohner des Quartiers als auch für die Nachbarn und die allgemeine Öffentlichkeit erlebbar sein. Von den verbleibenden, knapp 70.000 m² Bauland sind weitere 34.000 m² für Grünflächen und private Gärten vorgesehen. Der bebaute Teil von Baumkirchen Mitte sticht durch seine unverwechselbaren, organisch anmutenden Gebäudekörper hervor.

Bruttogrundfläche in m²
86.000
Nutzung
gemischt
/ CA Immo

Nah an der Natur, nah an der Stadt –Wohnen in Baumkirchen Mitte

Baumkirchen Mitte liegt im Osten der bayerischen Landeshauptstadt und ist über die in wenigen Gehminuten erreichbare S-Bahn perfekt an die Innenstadt angebunden. In nur 10 Minuten wird beispielsweise der Marienplatz erreicht. In der unmittelbaren Nachbarschaft finden sich eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kitas, Ärzte und Apotheken. Zusätzlich entsteht im Quartier selbst ein Nahversorgungszentrum mit Filialen von ALDI, REWE und dm-Drogeriemarkt sowie weiteren Dienstleistungs- und Gastronomieangeboten.

Insgesamt werden in Baumkirchen Mitte rund 560 Wohnungen gebaut. Im Sommer 2016 sind die ersten Bewohner ins Quartier gezogen. In den ersten drei Bauabschnitten wurden bereits alle Wohnungen verkauft und die Realisierung des letzten Bauabschnittes steht bevor. Weiterhin entsteht an der Baumkirchner Straße ein Nahversorgungszentrum und es sind zwei Kinderbetreuungseinrichtungen im Quartier geplant. Für den bereits heute auf dem Gelände ansässigen Eisenbahner Sportverein (ESV) ist die Errichtung einer neuen Sporthalle auf einem Nachbargrundstück vorgesehen, CA Immo hat dem Verein auf dem Areal bereits eine moderne temporäre Halle zu Verfügung gestellt.

18.500 flexible Quadratmeter für modernste Bürowelten

Ein rund 60 Meter hohes Büro- und Hotelgebäude im Nordosten von Baumkirchen Mitte wird das weithin sichtbare Wahrzeichen des Quartiers sein. Seine prägnante Architektur stammt vom Amsterdamer Büro UN Studio. Das NEO wird die markante Adresse für Unternehmen, die Arbeits- und Lebenswelten optimal miteinander verbinden wollen und denen die Nähe zur Innenstadt wichtig sind. Die zwei Kindertagesstätten im Quartier erleichtern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Sie haben Fragen oder hätten gerne nähere Informationen zu Baumkirchen Mitte, München? Dann kontaktieren Sie uns!