skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

IntercityHotel Frankfurt Hauptbahnhof Süd
Bestand

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Frankfurter Hauptbahnhof eröffnete Ende 2018 das neue IntercityHotel Frankfurt Hauptbahnhof Süd. Das Hotel ist mit über 400 Gästezimmern gleichermaßen das größte Gebäude und das neue "Flagship" der Marke. Für die Architektur des Gebäudes zeichnet das Frankfurter Architekturbüro Schneider+Schumacher verantwortlich. Das Innendesign stammt vom italienischen Architekten Matteo Thun. Das Gebäude wird zudem über sechs Konferenzräume, eine Bar und ein Restaurant verfügen. 

/ CA Immo

Gesamte Entwicklung des Areals mit Parkhaus und Fernbusbahnhof

CA Immo errichtete das IntercityHotel Frankfurt Hauptbahnhof Süd im Zuge einer Neuentwicklung des gesamten Areals auf der Südseite des Frankfurter Hauptbahnhofs. Bereits im Jahr 2016 hatte CA Immo hier ein neues Parkhaus mit 350 Stellplätzen für PKW und 300 Stellplätzen für Fahrräder errichtet. Parallel zum Bau des Hotels errichtet CA Immo auf dem Grundstück zudem einen neuen Fernbusbahnhof für Frankfurt. Bis Anfang 2019 werden insgesamt 14 Fernbusbahnsteige entstehen. Die ersten Bahnsteige sind aber bereits heute in Betrieb.