skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

Schlossviertel Nymphenburg
In Entwicklung

Komfortabel, hochwertig und lebenswert – eine der „Neuen Münchner Adressen“

Zwischen dem Nymphenburger Schlosspark und dem S-Bahnhof Laim hat CA Immo in Kooperation mit der Stadt ein neues, außergewöhnlich hochwertiges innerstädtisches Quartier für München entwickelt. Das Schlossviertel Nymphenburg ist Teil der „Neuen Münchner Adressen“, einer städtebaulichen Gesamtentwicklung entlang der Achse Hauptbahnhof München – Laim – Nymphenburg – Pasing.

Das ca. 45 ha große Areal wurde in den vergangenen Jahren in ein attraktives innerstädtisches Quartier umgewandelt, mit komfortablen Wohnungen und hervorragend ausgestatteten Büro- und Gewerberäumen. Rund 1.200 Wohnungen wurden an der Wotanstraße und westlich des Schlossparks geschaffen. Für Büro und Gewerbe wurden ca. 60.000 m² Bruttogrundfläche vorgesehen. Neu hinzu gekommen sind eine Schule, Kindergärten, Dienstleistungsangebote, Gastronomiebetriebe sowie der Sportpark Nymphenburg als neues Sportzentrum. Die vorhandenen Erholungsflächen und Einrichtungen wurden dabei in das facettenreiche Neuquartier integriert.

Bruttogrundfläche in m²
164.400
Nutzung
gemischt
/ CA Immo

Ein Erfolgsprojekt für CA Immo

Die Realisierung ist in großen Teilen bereits abgeschlossen. Den Sportpark Nymphenburg, der an die Landeshauptstadt München übergeben wurde, wird vom traditionsreichen Eisenbahnersportverein (ESV) genutzt. Auch der Wohnungsbau ist weitestgehend abgeschlossen. 2011 hatte CA Immo das Büro-, Geschäfts- und Ärztehaus AMBIGON fertig gestellt. Es ergänzt und bereichert heute die Infrastruktur, nicht nur des Schlossviertel Nymphenburg. Aktuell realisiert die CA Immo als Schlusspunkt der Entwicklung des Schlossviertel Nymphenburg ein weiteres rund 25.000 m² großes Bürogebäude, das innovative MY.O.

Sie haben Fragen oder hätten gerne nähere Informationen zum Schlossviertel Nymphenburg, München? Dann kontaktieren Sie uns!