skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

ZigZag
In Entwicklung

Innovatives Arbeiten am Hafenbecken

Der Zollhafen Mainz bekommt ein Landmark: ZigZag ist ein einzigartiges Büroensemble, das im Norden des neuen Mainzer Stadtquartiers realisiert wird. Durch seine direkte Lage am Hafenbecken des Rheins und einen großzügig geplanten, öffentlichen Platz entstehen hier Büros mit Flair. Ein innovatives Bürokonzept, das den besonderen, maritimen Standort aufgreift und Arbeits- und Lebenswelten beispielhaft miteinander verbindet, wird derzeit für ZigZag entworfen. 

ZigZag wird aus einem Riegelgebäude und einem repräsentativen Hochhaus bestehen, die als zwei freistehende Gebäude gebaut werden. Der Baubeginn des Riegels ist Anfang 2017 geplant. Die Straßenbahn wird vor der Tür halten, die Innenstadt ist in wenigen Minuten zu erreichen. Über direkte Autobahnanschlüsse sind der Frankfurter Flughafen oder andere Standorte im Rhein-Main-Gebiet bestens erreichbar.

/ CA Immo

Architektur mit Durchblick

Das niederländische Architektenbüro MVRDV + morePlatz (Rotterdam, München) hat das Hochhaus mit einer ungewöhnlichen, offenen Glasfassade versehen. Nach allen Seiten öffnet sich dadurch der Blick zum Hafenbecken und bezieht es so in das Gebäudeumfeld mit ein. Die geneigten, abgewinkelten Seiten der Fassade vermitteln die Lichtwirkung eines Kristalls und bieten auf den Sonnenseiten zudem einen Schutz vor starker Mittagshitze und unnötiger Raumerwärmung.

Innovative Innenwelten, lebenswerte Umgebung

Repräsentativ und großzügig gestaltet sich auch das Innere des Bürohochhauses. Die Eingangssituation ist durch eine große, attraktive Lobby geprägt, in der sich Menschen begegnen und gern aufhalten. In den zwölf Geschossen des Hochhauses lassen sich alle denkbaren Büroformen verwirklichen. Hier werden sich offene Zonen mit abgetrennten Arbeits- und Rückzugsbereichen vermischen. Besonders repräsentativ werden die Meetingbereiche sein, allein schon wegen der maritimen Aussicht. Die hohe Flächenflexibilität ist optimal auch auf Veränderungen ausgelegt und kann so jederzeit an die Zielvorstellungen von Unternehmen angepasst werden.

Das Riegelgebäude von ZigZag ist ein effizientes, junges und modernes Bürogebäude. Im Erdgeschoss ist außerdem geplant, ein Café einzurichten, das auch Sitzmöglichkeiten auf dem vorgelagerten Platz hat. Die Mietbereiche werden in einem modernen Design realisiert, der einen kreativen Charme widerspiegeln soll. Das Raumkonzept selbst sieht eine Mischung aus offenen Begegnungs- und Kommunikationszonen und abgeschlossenen Büro- und Rückzugsräumen vor.

Wie alle CA-Immo-Neubauten wird auch ZigZag unter strengsten Nachhaltigkeitskriterien geplant und realisiert.

Sie haben Fragen oder hätten gerne nähere Informationen zu ZigZag im Zollhafen Mainz? Dann kontaktieren Sie uns!