skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

Zollhafen Mainz
In Entwicklung

Ein außergewöhnliches Stadtquartier entsteht

Gezeitenwechsel in Mainz am Rhein: Nach 125 Jahren zieht der Hafenbetrieb stromabwärts und macht Platz für ein außergewöhnliches Stadtquartier am Stromkilometer 500: den Zollhafen Mainz. In einem Joint Venture mit der Stadtwerke Mainz AG entwickelt CA Immo hier einen der schönsten Wasserstandorte der Region mitten in der Stadt. Auf einer Fläche von ca. 22 ha entsteht ein gemischt genutztes Quartier für rund 2500 Menschen, das zudem Raum für 4000 Arbeitsplätze am Wasser bieten wird. Ergänzt wird das Konzept durch Einzelhandel zur Nahversorgung sowie soziale, kulturelle und gastronomische Angebote. Ein hoher öffentlich zugänglicher Freiflächenanteil ermöglicht eine großzügige Öffnung des Quartiers für alle Bürgerinnen und Bürger. Der Bebauungsplan wurde im Dezember 2014 als Satzung beschlossen.

Die Realisierung des Zollhafen Mainz begann 2011 mit dem ersten Erschließungsabschnitt auf der Südmole und entwickelt sich nun entlang der Rheinallee in Richtung Norden. Mehr und mehr Bauherren und Investoren engagieren sich im Zollhafen Mainz. Die ersten Wohnungen und Büros sollen Mitte 2017 bezogen werden.

Bruttogrundfläche in m²
355.000
Nutzung
gemischt
/ CA Immo

Wohnen und Arbeiten mit Hafenblick

CA Immo engagiert sich nicht nur als Quartiersentwickler, sondern investiert selbst im Zollhafen Mainz. Auf dem Baufeld Rheinallee III realisiert CA Immo ein Wohn- und Geschäftsgebäude für den Investor Aberdeen Asset Management. Rheinallee III wird künftig 182 Ein- bis Fünfzimmerwohnungen, einen REWE Supermarkt sowie eine siebengruppige Kita beherbergen. Die Architektur stammt vom Kölner Büro Römer und Partner. Prägendes Merkmal des Entwurfs sind neben einer hochwertigen Klinkerfassade die großzügigen, teilweise zweigeschossigen Erdgeschosszonen. Das Gebäude verfügt über eine Tiefgarage mit 250 PKW-Stellplätzen, die teilweise öffentlich nutzbar sind.

Für das Gebäudeensemble ZigZag, das sich in prädestinierter Lage direkt am nördlichen Hafenbecken befindet, plant CA Immo derzeit ein modernes und innovatives Bürokonzept. Der architektonische Entwurf stammt von den Rotterdamer Architekten MVRDV und ermöglicht auf bis zu elf Geschossen ca. 12.000 m² attraktive und modernste Büroflächen. Hier verbinden sich nachhaltige Arbeits- und Lebenswelten beispielhaft miteinander. In zwei Bauabschnitten werden hier ein Riegelgebäude und ein Hochhaus realisiert, die alle modernen Büroarten anbieten und nach modernsten Standards umgesetzt werden. Ein belebter, öffentlicher  Platz, der von beiden Gebäuden aus zugänglich ist und direkt am Hafenbecken liegt, wird zum Anlaufpunkt im Zollhafen Mainz.

Bestens erreichbar

Direkt neben der quirligen Mainzer Neustadt und nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt befindet sich der Zollhafen Mainz in bester, lebendiger Lage. Über direkte Autobahnanschlüsse sind der Frankfurter Flughafen oder andere Standorte im Rhein-Main-Gebiet bestens erreichbar. Der Mainzer Hauptbahnhof als Drehkreuz für den Regionalverkehr ist in nur wenigen Minuten per Bus, Bahn oder Auto erreichbar.

Sie haben Fragen oder hätten gerne nähere Informationen zum Zollhafen Mainz? Dann kontaktieren Sie uns!